Trap Accounts


Hier möchte ich mal auf eine andere Art des Spielens eingehen.

Die Mehrheit der Lords Mobile Spieler haben das Ziel sich möglichst schnell aufzubauen in Bezug auf Ausbau, Forschung und Truppen, damit man endlich andere Spieler angreifen kann.


Was ich hier vorstelle, weicht davon ab, ist jedoch eine sehr interessante Variante. 
Der Ausbau einer Trap Base verläuft völlig anders als ein herkömmlicher Aufbau. Besonders im Bereich Machtaufbau. Macht ist etwas, das man hier um jeden Preis zu verhindern versucht, damit Gegner die Armee einfach völlig unterschätzen.


Bau:

Beim Aufbau wird hier immer nur das absolut Notwendigste gemacht um die Burg weiter ausbauen zu können. Ressourcenausbau wie Stein, Holz, Erz, etc. ist völlig unwichtig und wird am Ende ohnehin wieder abgerissen, da diese Gebäude ebenfalls in der Macht zu Buche schlagen.  Was die Mauer betrifft, so sollten die Fallen auf Rang 3 erforscht sein und auch nur diese Fallen verwendet werden. 

Aufbau:  

Am Anfang baut man 2-3 Kasernen bis man genug Truppen stehen hat.  Dazu Herrenhäuser, da diese das Trainingstempo beschleunigen. 

CAVE: Während der Aufbauphase muss dauerhaft und zuverlässig geschildet werden. 

Nach der Aufbauphase werden alle Herrenhäuser dann in Lazarette umgebaut. Kasernen bis auf eine ebenfalls.

Forschung:

Geforscht wird ausschließlich Militär.

Eine Forschung über lv 9 hinaus ist nicht zwingend notwendig, bzw. sollte gut überlegt werden, da jede weitere Forschung erheblichen Machtzuwachs bedeutet.

Ich habe mich in meinem Fall dafür entschieden, die Infanterie-; Kavallerie- und Fernangriffe letztendlich auf 10 zu forschen, damit auch starke Gegner problemlos getrappt werden können.

Empfehlenswert ist schneller Wechsel auf 2/10 zu erforschen. Das wird später gebraucht um sehr schnell zwischen 2 verschiedenen Ausrüstungen zu switchen. Selbstverständlich hat ein solcher Account eine normale Forschungsausrüstung als Tarnung und erst kurz bevor ein Angriff ins Haus steht und der Gegner es nicht mehr sieht, wird schnell die Militärausrüstung gewählt.

Ausrüstung

 

Es gibt viele geeignete Rüstungsteile. Was genau man wählt hängt letztendlich von den eigenen Vorlieben ab.

Nach welchen Kriterien wählt man die Ausrüstung?

Es gibt 3 Kategorien zwischen denen man wählen kann und die Auswahl ist natürlich davon abhängig, welchen Effekt man erzielen möchte.

  • Defense  - reduziert den eingehenden Schaden um x %
  • Attack      - erhöht den Angriff der Truppen
  • HP           - erhöht die Lebenspunkte

An oberster Priorität steht Attack. Wir wollen nicht nur Schaden abfangen, sondern vor allem liegt das Ziel auch darin dem Gegner so viel wie möglich Truppen zu töten. Das erreicht man nur mit einem sehr starken Angriff.  In 2. Priorität steht dann HP. Die Truppen sollten nicht nur stark sein, sondern sie brauchen auch hohe Lebenspunkte, damit sie so lange wie möglich durchhalten und kämpfen.  Defense kommt hierbei erst in 3. Priorität., weil es wenig nutzt den eingehenden Schaden zu reduzieren, wenn die Lebenspunkte nicht zuerst maßgeblich erhöht wurden, da die Truppen sonst dennoch viel zu wenig aushalten würden. Dazu kommt, dass Defense sich zu schwach auswirkt um einen wirklichen Nutzen zu bringen.

Helden

Je mehr Helden eurer Armee beitreten, desto mehr steigt die Macht an. Daher die Helden mit Bedacht wählen. Geeignet sind Goblin Bomber, Rosenritterin, Dämonen Töter, Eidträger und Schneekönigin.

Man kann natürlich auch andere Helden wie die Spurenleserin oder den großen Kerl und selbstverständlich alle gekauften Armeehelden verwenden.

Alle Helden sollten aber unbedingt auf legendären Grad verbessert sein.

Truppen

Viele sind der Meinung, dass man t3 für einen Trap Account braucht. Das ist relativ zu betrachten.

Es hängt von verschiedenen Faktoren ab, welche Truppen man wählt sowie natürlich von der Anzahl der Truppen.

Man kann auch mit T1 Truppen arbeiten, braucht aber eine gewaltige Menge. Dafür sind die schnell zu produzieren und zu heilen, was erhebliche Vorteile bringt. Wenn man hauptsächlich low - mid ranged Accounts trappen will, reichen t1  in aller Regel völlig aus. Auch bei höheren Accounts kann das gut funktionieren wenn Forschung, Ausrüstung und Helden weit genug sind.  

Man beachte: Für einen T3 Schützen kann ich bei gleichem Machtzuwachs immerhin 12 ! T1 ausbilden, die jeder für sich einzeln durch das gesamte Equipment verstärkt werden 

Damit eine Trap nicht nur einmal defft, sondern mehrere Angriffe hintereinander schlucken kann, braucht es aber schon eine Menge an t1.  Das Ziel liegt  bei ca 4 - 5 Mio. Ab dieser Truppengröße kann man problemlos beginnen. Wer nur einmal deffen kann und dann knocked out ist, kann natürlich dem Gegner nicht viele Truppen vernichten. Das ist aber genau das, was wir erreichen wollen. Der Gegner soll den Eindruck haben, dass er uns schaffen kann und verleitet wird wieder und wieder anzugreifen. Ressourcen zum Heilen und Gegenspionage 24/7 sind natürlich genug vorrätig zu halten.

Die hohe Anzahl an Truppen  sorgt dafür das der Angreifer keinen Bericht mehr erhält. Sobald er diesen erhalten hat, wird er seine Gilde auf den Plan rufen für eine Rally.  

Eine Rally anzunehmen ist nicht empfehlenswert ! Deshalb sollte auch um jeden Preis Kampfeswut vermieden werde, so dass man jederzeit einfach schilden kann.


Wer es bisher noch nicht erkannt haben sollte, dem muss ich an dieser Stelle leider sagen: 

Macht euch frei von dem Gedanken, dass sowas f2p möglich sei. Alleine die geeignete Ausrüstung zu schmieden zu einem mittleren Grad, würde Jahre dauern. Deshalb muss sowas gut überlegt sein. Ich höre jetzt förmlich wie manch einer das hier lesen wird und sagt: Es gibt doch auch gute F2P Ausrüstung. Klare Antwort: Nein, die reicht nicht aus von ihren Stats her

Dennoch halte ich auch eine etwas geringere Version für hilfreich, wenn es sich zum Beispiel um 2. Accs handelt, die als kleinere Traps versteckt im Hive stehen. Somit kann das Angreifern schon gleich zu Beginn reichlich die Suppe versalzen.


Reports: